Princessair - Flugschule/Charter

PPL/A Lizenz


Die PRINCESSAIR GmbH Flugschule bildet Motorflug PPL/A nach EASA/FCL aus. Es handelt sich um eine Lizenz, die europaweit gilt und in der Grundausbildung eines jeden Airlinerpiloten integriert ist. Der PPL/A EASA/FCL ist der einzige Flugschein, der direkt als Basis für ein zweites, berufliches Standbein oder auch als Hobby in allen Lufträumen betrieben werden kann. Er berechtigt auch mehrsitzige und mit einer Musterberechtigung zweimotorige Luftfahrzeuge zu fliegen.

Der Gesetzgeber schreibt für die Motorflugausbildung PPL/A nach EASA/FCL 45 praktische Flugstunden á 60 Minuten vor. Die meisten Flugschüler liegen mit der Ausbildung innerhalb dieses Zeitfensters. Für die Theorieausbildung sind ca. 120 Stunden á 45 Minuten vorgesehen.

Beschränkungen gibt es fast keine, sofern Sie körperlich gesund sind (normale Autofahrertauglichkeit genügt in der Regel) und keine schweren Straftatbestände gegen Sie vorliegen.

Englischkenntnisse sind nicht erforderlich, jedoch wünschenswert und für die berufliche oder IFR Weiterbildung erforderlich. Das deutsche Sprechfunkzeugnis BZF II ist in die Ausbildung integriert (siehe Angebot Flugschein). Die englischen Sprechfunkzeugnisse BZF I & AZF werden an der Schule ausgebildet (siehe weitere Ausbildungspreise).

Die Ausbildungszeit * darf nach Luftverkehrsgesetz bis zu zwei Jahren dauern, wird aber vom Großteil der Schüler zwischen drei und sechs Monaten absolviert. Wir hatten auch schon Flugschüler, die ihre Ausbildung innerhalb von sechs Wochen abgeschlossen haben. Unsere Schulungen finden an Werktagen sowie an Sonn- und Feiertagen statt.

Die Ausbildungskosten liegen bei ca. € 11.027,- inkl. MwSt. zuzüglich Nebenkosten (siehe Angebot Flugschein). Die Bezahlung der Ausbildung erfolgt in Teilbeträgen, jeweils vor einem Ausbildungsabschnitt. Sie haben fünf Ausbildungsabschnitte zu durchlaufen:

Theoretischer Abschnitt - Alleinflugreife - Überlandflugreife - Instrumentenflugreife im Sichtflug - Prüfungsreife

Vielleicht hat diese Kurzinformation und der Preis Ihr Interesse geweckt? Gerne beantworten wir Ihre Fragen, Sie können uns jederzeit abends unter:
(0 71 54) 2 13 65 oder tagsüber unter (01 71) 4 48 09 53 erreichen. Auch dürfen Sie uns gerne eine E-Mail an info@princessair.de senden. Mit Angabe Ihrer Telefonnummer rufen wir Sie auch gerne zurück.

* nach bestandener Theorieprüfung


Top Top